Termine

Terminübersicht der Kampagne

08. März 2021: Start der Kampagne

15. Mai 2021. Bundesweiter Aktionstag gegen § 218

September 2021: Veröffentlichung Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl

18. September 2021: Berlin Aktionstag des Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung

um den 28. September 2021: bundesweite Aktionen zum International Safe Abortion Day

voraussichtlich Oktober 2021: Übergabe Aufruf und Petition gegen § 218 an den Bundestag

Das nächste bundesweite Vernetzungstreffen wird hier angekündigt.

Oktober 2021

Ende Oktober – Übergabe Aufruf und Petition gegen § 218 an den Bundestag

Vergangene Aktionen

Über 60 Aktionen zum internationalen Safe Abortion Day

Der International Safe Abortion Day am 28. September ist der jährlich wiederkehrende Internationale Aktionstag für einen sicheren, entkriminalisierten, kostenfreien Zugang zum Schwangerschaftsabbruch. 2021 steht der Aktionstag in Deutschland unter dem Motto: „150 Jahre Widerstand gegen § 218 StGB – es reicht!“.

Fotos von den diesjährigen und vergangenen Aktionen auf Flickr

30. September 2021

Aue – Bad Schlema Ausstellungseröffnung der interaktive Ausstellung zum § 218 StGB durch pro familia Aue – Bad Schlema in Kooperation mit dem Bürgerhaus (MGH) Aue. Sie und Euch erwartet am 30.09.2021 16 Uhr eine kleine Ansprache zur Eröffnung der Ausstellung. Die Ausstellung zeigt unter Anderem die Entwicklung des Paragraphen im geschichtlichen Kontext und wird durch eine (stille) Diskussion ergänzt zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Organisiert von pro familia Beratungsstelle Aue – Bad Schlema; E-Mail

29. September 2021

ONLINE/Husum: 15.00 – 17.00 Uhr Podiumsdiskussion: 150 Jahre § 218 StGB – Schwangerschaftsabbruch heute – wir müssen reden! – pro familia Schleswig-Holstein; Website Anmeldung: Bitte meldet euch für die Online-Teilnahme bis 24.09.2021 per Mail an: anmeldung.sh@profamilia.de

28. September 2021

Aachen ab 18.30 Uhr am Elisenbrunnen findet eine Kundgebung statt, organisiert vom Bündnis für ein Ende der Gewalt; Website / E-Mail / Insta

Berlin diverse Aktionen von:

– Dziewuchy Berlin, Aufführung um 18:00 am Brandenburger Tor ; EMail / Facebook / Website
– Constellation of Liberation; E-Mail
– Omasgegenrechts.berlin; E-Mai

Bielefeld 12:00-15:00 Uhr Aktionsstand in der Stresemannstraße mit historischem Abriss, Infomaterial, Quiz u.v.m. sowie Plakatwand und Büchertisch im Buchladen Eulenspiegel in Bielefeld organisiert von Pro familia Ortsverband Bielefeld e.V.; E-Mail

Bonn Kundgebung/PlakatAktion/Offener Brief an Bürgermeisterin organisiert vom Frauen*Streik Bonn; Insta / E-Mail

Bremen Interaktiver Workshop „Weg mit Paragraph 218“ – 16-19:00 Uhr, BDP Haus (Am Hulsberg 136), all gender. Um Anmeldung per Mail wird gebeten. E-Mail / Website / Insta / Twitter

Bremen Filmvorstellung eines thematischen Films von 2021, 20-22:00 Uhr, BDP Haus (am Hulsberg 136), all gender. Organisiert vom Feministischer Streik Bremen; website / Insta / Twitter

Bremen pia (pro familia in Action) Bremen_Bremerhaven kreidet für ein Recht auf sexuelle Selbstbestimmung und die Streichung des §218 im Strafgesetzbuch die Bremer Innenstadt und Umzug an; E-Mail / Insta

Chemnitz Infostand und Plakataktion am 28.9.2021 von 15-18 Uhr vor dem Rathaus org. durch Chemnitzer Kooperationsgemeinschaft für Sexualpädagogik und die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen der SPD Chemnitz; E-Mail

Darmstadt Sprühkreideaktion am Weißen Turm organisiert durch pro familia Darmstadt; E-Mail / Website

Mannheim / Ludwigshafen: 50 Plakate werden im Zeitraum 10.10.2021 – 23.10.2021 mit der Straßenbahn durch Mannheim und Ludwigshafen fahren. Die Plakate findet ihr beim Material. Kontakt: mannheim@profamilia.de

Deggenhausertal Infos folgen

Donaueschingen Filmvorführung „Niemals, selten, manchmal, immer“ mit anschließender Möglichkeit zur Diskussion mit Mitarbeiter*innen der Schwangerenberatung organisiert von pro familia VS, Diakonisches Werk Schwarzwald-Baar-Kreis, Caritas Schwarzwald-Baar; Website / E-Mail

Dortmund 16:30 – 17:30 Uhr Demo an der Reinoldikirche, org. Feministische Partei DIE FRAUEN E-Mail

Dresden Kundgebung mit Infoständen 16-19 Uhr am Goldenen Reiter organisiert durch Pro Choice Sachsen; E-Mail / Website / Twitter

Erfurt Infostand, Anker mit Kleiderbügelaktion und Theaterperformance geplant von Profamilia Erfurt, Linke, ggf. weitere; E-Mail

Erfurt Aktionsstand auf dem Erfurter Anger, 11-17 Uhr Infostand mit vielfältigen und zahlreichen großartigen Materialien, Musik, Redebeiträgen (12.30-13.30 Uhr) und künstlerischer Performance, Gallery Walk zur Historie des §218, Aktivist*innen zum Austauschen und Tabubrechen. Organisiert von Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen Erfurt, Frauenzentrum Erfurt, Aidshilfe Jena, pro familia Thüringen (mit freundlicher Unterstützung von Die LINKE Thüringen, Der PARITÄTISCHE Thüringen); E-Mail / Insta pro familia Thüringen, Insta Brennessel Erfurt, Insta Frauenzentrum Erfurt

Essen online-Veranstaltung ab 14.30 Uhr und Gründung eins lokalen Bündnisses organisiert vom AWO Lore-Agnes-Haus; Website / E-Mail / Insta

Flensburg Kundgebung und Infostände organisiert von Feministische Aktion Flensburg; Website / E-Mail / Insta

Frankfurt am Main Aktion org. vom Feministisches Streikkollektiv Frankfurt am Main; E-Mail / Insta / Twitter / Facebook

Frankfurt am Main Aktion von RISE „Raum für Information und Selbstbestimmte Entscheidung“, Infos folgen

Freiburg Aktion vom Aktionsbündnis ‘Weg mit 218’, Infostand von 16:00 bis 19:00 und Kundgebung um 18:00 auf dem Platz der alten Synagoge; E-Mail

Freiburg pro familia Infostand am Platz der alten Synagoge von 10:00 bis 18:00 Uhr, landesweite Aktion geplant Website / E-Mail

Gießen Bollerwagenaktion, Beginn am Kugelbrunnen in Gießen um 17:00h organisiert von Prochoice Aktivist:innen Gießen; E-Mail / Facebook

Göttingen Livestream: Onlinevortrag und Diskussion mit Ciocia Basia aus Berlin um 18.15 Uhr im Hörsaal 0.120, Waldweg 26 (Teilnahme über Zoom auch möglich) organisiert vom Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung Göttingen; E-Mail / Insta

Greifswald Aktionen organisiert von Neonlila / Pro Choice MV – Demonstration um 17 Uhr startet am Greifswalder Marktplatz; um 20 Uhr eine Filmvorfühung des Stücks „Damenwahl“ des Theaterkollektivs hashtagmonike im IKuWo Greifswald; E-Mail / E-Mail

Halle Flyer/Kleiderbügelaktion am Nachmittag am und um den hallenser Hauptbahnhof, org. von fleks E-Mail

Hamburg „wir haben abgetrieben“ – Kunstfiguren, Infostand und Redebeiträge, Jungfernstieg / Ballindamm 15:00 – 19:00 Uhr org. Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung Hamburg; E-Mail / Facebook

Hamburg / Online: Pinkstinks macht auf den Safe Abortion Day aufmerksam Website / Facebook / Instagram / Twitter

Hannover Streichaktion des §218 und Forderungen am Landtagsgebäude, 11-12 Uhr organisiert durch pro familia Beratungsstelle und pia-Gruppe Hannover; E-Mail

Hannover Demonstration – 28.9. – 19:30 Treffpunkt: Küchengarten Endpunkt: Ni Una Menos Platz (ehem. Goseriede) Selbstbestimmung ist Selbstbestimmung ist Selbstbestimmung organisiert vom Feministischer Rat Hannover; E-Mail / Insta

Heidelberg Kundgebung am Bismarkplatz 17 Uhr; Redebeiträge, Info-& Bücherstand, org. von Feministisches Bündnis Heidelberg; E-Mail / Insta / Twitter / Facebook

Husum Film im Kinocenter Husum um 19:30: „Niemals, selten, manchmal, immer“, Infotisch von Beratungsstellen, Org. pro familia Husum E-Mail / Website

Karlsruhe Kundgebung und Picked-line, Friedrichsplatz Karlsruhe ab 17:30 Uhr, Info-Pavillon und Büchertische bis ca. 19:00 Uhr organisiert von der Frauengruppe Feministische Intervention Karlsruhe, unterstützt von Giordano-Bruno-Stiftung KA, Migrantinnenverein KA e.V., Frauen aus ver.di, GEW, IG-Metall & B. f.d.Selbstbestimmungsrecht d. Frau*, Interventionistische Linke; E-Mail / Website / facebook

Kiel Kleiderbügelaktion „Wusstest du, dass…“ im Ev. Zentrum Kiel organisiert von Frauenwerk der Nordkirche; E-Mail

Koblenz Aktion von pia (pro familia in action) – Infostand ab 13:00 bis ca. 16:00 mit Flyerverteilung am Löhrrondell; E-Mail

Köln Laufdemonstration. Start: 18 Uhr // Wiener Platz, Köln-Mülheim org. Kritische Medizin Köln / Insta, Frauenkollektiv Köln / Insta, ZORA Köln Insta / E-Mail

Landshut Aktion organisiert von der Feministische Vernetzung Landshut (weitere Infos folgen); E-Mail

Limburg (und Wiesbaden) Aktion von pro familia Wiesbaden-Limburg (weitere Infos folgen) ; Insta

Lörrach Infostand „weg mit §218 StGB“ am Hebelpark, Lörrach Innenstadt, 10-15 uhr organisiert von pro familia Lörrach; E-Mail /

Lübeck Film im Koki, 18:00 „Niemals, selten, manchmal, immer“ org. von pro familia, Humanistische Union, Gemeindediakonie und Frauenbüro Lübeck; Website / E-Mail

Magdeburg Veranstaltung von pro familia-Landesverband Sachsen-Anhalt e.V., (weitere Infos folgen)

Mainz Kundgebung um 17:30 Uhr am Mainzer Rheinufer, flussabwärts der Theodor-Heuss-Brücke. organisiert von pia – profamilia in action Mainz: Insta / E-Mail, FemKo Mainz, pro familia LV RLP, AlleFLINTA*Referat AStA Uni Mainz, Mit Sicherheit Verliebt Mainz, Catcalls of Mainz, Armut und Gesundheit in Deutschland e.V.; Aufruf

Mannheim Aktion von pro familia (weitere Infos Folgen); E-Mail

Merseburg Die Fahrraddemonstration startet um 16:30 Uhr am Merseburger Hauptbahnhof. Die Route verläuft durch verschiedene Teile Merseburgs über die Innenstadt und wird am Hauptbahnhof enden. Organisiert von Wumms & Wirkung 217; E-Mail / Website

Münster Infotisch mit Redebeiträgen und Musik am 28.09. von 15-18 Uhr auf der Stubengasse organisiert vom Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung Münster; Facebook / Twitter /Insta / E-Mail

München Demo für die ersatzlose Streichung von §§ 218 und 219 StGB, 17:30 am Orleansplatz organisiert von Offenes Frauentreffen München, Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung München; E-Mail

Nürnberg Gestaltung einer Litfaßsäule in der Mitte der Karolinenstraße, 28.09.2021 von 11.00 – 13.00 Uhr. Es können Statments, Forderungen zu 150 Jahre § 218 auf die Litfaßsäule von der (Fach-)Öffentlichkeit geschrieben werden; organisiert von pro familia Nürnberg und Frauenbeauftragte der Stadt Nürnberg, Facebook / Insta / E-Mail

Oberhausen Kinoveranstaltung „Gottes Werk und Teufels Beitrag“, Lichtburg Filmtheater, Oberhausen, 18 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr). Aufgrund der Corona Pandemie bitten wir um Voranmeldung unter 0208-867771, organisiert von pro familia Oberhausen; Kostenfrei; E-Mail / Website

Oberhausen Kundgebung Elsässer Straße zwischen Lichtburg und Europahaus 16:30 bis 17:30 Uhr mit Transparenten/Fahnen und Info-Flyern organisiert vom Frauen-Plenum Oberhausen; E-Mail

Oldenburg Plakat-/Kleiderbügelaktion. Julius-Mosen-Platz Oldenburg. 14-17 Uhr ogranisiert von den Feminist*innen in Oldenburg; E-Mail

Passau Aktion „Color your Window, abends“ organisiert durch pro familia Niederbayern e.V.; E-Mail / Insta

Passau Demo vom Klostergarten bis zum Rathausplatz. Dort Kundgebung mit viel Lärm, wo wir unseren Oberbürgermeister nochmals auf die schlechte Versorgungslage für ungewollt Schwangere in Passau aufmerksam machen und auffordern wollen, endlich zu unserer Petition vernünftig Stellung zu beziehen und die Beschlüsse des Stadtrats zu kippen. Aktion organisiert vom Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung Passau; E-Mail / Facebook / Website / Insta / Twitter

Pforzheim Infostand in der Fußgängerzone von 13 bis 15 Uhr. Parallel dazu schreiben wir Statements zum Thema sexuelle Selbstbestimmung mit Kreide auf die Straße. Wer mitmachen möchte, kann gerne zu uns an den Stand kommen! organisiert durch Pro familia Pforzheim & AIDS Hilfe Pforzheim; E-Mail; Insta

Potsdam Kundgebung zum Safe Abortion Day in Potsdam um 12 Uhr am Landtag Brandenburg auf dem Alten Markt; E-Mail / Flyer:

Regensburg Kundgebung mit Gallery Walk zwischen 17 und 19 Uhr (Ort tba.) und temporäre, etwa einwöchig zugängliche Ausstellung organisiert von pro familia Regensburg, KritMed Regensburg und eben.widerspruch; E-Mail / Insta

Saarbrücken: Pressemitteilung zum Safe Abortion Day von pro familia; E-Mail

Stuttgart Aktion organisiert vom Aktionsbündnis 8. März E-Mail und Kollektiv für Gesundheitsgerechtigkeit E-Mail; (weitere Infos folgen)

Trier Demo organisiert von Lila Rebellion Trier um 17:30 ab der Porta Nigra; E-Mail

Tübingen Kundgebung mit offenem Mikrofon und Infostand auf dem Holzmarkt, 16.00-18.00 Uhr, org. Frauenverband Courage, unterstützt von BAF (Bundesarchiv für Frauen), Buchlanden Thalestris, Frauen helfen Frauen, Polish Women on Strike, MLPD, Einzelmitglied von Doctors for Choice; E-Mail

Verden Safe Abortion Day Stadtspaziergang rund um die Innenstadt: Aktionen mit Infoplakaten, Kleiderbügel, Petition bewerben und mit Menschen ins Gespräch kommen, org. von der Frauenberatung Verden e.V.; E-Mail / Website / Insta

Weiden in der Oderpfalz Rioraum Weiden – Kundgebung für sexuelle Selbstbestimmung. Von 12.30 bis 13.30 Uhr demonstrieren und informieren am Alten Brunnen am Oberen Markt. E-Mail

Wiesbaden (und Limburg) Aktion von pro familia Wiesbaden-Limburg Insta

Wiesbaden Aktion von Feminismus oder Schlägerei Wiesbaden (weitere Infos folgen)

Wismar Infostand auf dem Marktplatz, 12-14 Uhr, org. von der Gleichstellungsbeauftragten der Hansestadt Wismar und dem Bündnis Pro Choice MV; Plakat- und Kleiderbügelaktion organisiert von Pro Choice MV; E-Mail

Wuppertal Aktion vom Frauenverband Courage um 17:00 Uhr am Von-der-Heydt-Platz, Wuppertal-Elberfeld; Website / E-Mail


27. September 2021

Flensburg Mahnwache mit Segelboot im Flensburger Hafen 18.09.-28.09. mit Begleitprogramm org. von Feministische Aktion Flensburg; Website / E-Mail / Insta

Stuttgart Infotisch und Aktion zum Thema sex. und körperliche Selbstbestimmung, ab 18 Uhr am Ostendplatz vor Rewe; Website / E-Mail / Facebook / Insta

25. September 2021

Augsburg Kundgebung und Demontration ab 14 Uhr am Ulrichsplatz organisiert vom Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung Augsburg; Facebook / E-Mail / Insta

Düsseldorf Aktion der AG Linke Sozialistische Frauen vor dem Polnischen Kulturinstitut Website

Flensburg Mahnwache mit Segelboot im Flensburger Hafen 18.09.-28.09. mit Begleitprogramm org. von Feministische Aktion Flensburg; Website / E-Mail / Insta

Stuttgart ab 14.30 Uhr auf dem Schillerplatz, org. ProChoice-Bündnis Stuttgart (Catcalls, FF*GZ, Frauenkollektiv, Migrantifa und Queerfem Stuttgart) – Infotische, Reden, Ausstellungen und Mitmachaktionen

23. September 2021

Dresden um 18:30 Filmscreening „The 8th“ im AZ conni Website / Facebook

Flensburg Mahnwache mit Segelboot im Flensburger Hafen 18.09.-28.09. mit Begleitprogramm org. von Feministische Aktion Flensburg; Website / E-Mail / Insta

Hannover 14-17 Uhr Info-Stand der pro familia Beratungsstelle in der Innenstadt (am Blätterbrunnen) zum Thema 150 Jahre § 218 im StGB Website

22. September 2021

Dresden 17:00 – 20:00 Uhr im AZ Conni – Workshop „150 JAHRE KRIMINALISIERUNG SIND GENUG – Weg mit § 218“ Website / Facebook

Flensburg Mahnwache mit Segelboot im Flensburger Hafen 18.09.-28.09. mit Begleitprogramm org. von Feministische Aktion Flensburg; Website / E-Mail / Insta

21. September 2021

Augsburg /online Vortrag: „§218 – seit 150 Jahren veraltet“ mit Gisela Notz um 18:30 org. vom BfsS Augsburg; Facebook / E-Mail / Insta

Flensburg Mahnwache mit Segelboot im Flensburger Hafen 18.09.-28.09. mit Begleitprogramm org. von Feministische Aktion Flensburg; Website / E-Mail / Insta

18. September 2021

Berlin Aktionstag des Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung: Beginn 12:00 Uhr am Brandenburger Tor

Flensburg Mahnwache mit Segelboot im Flensburger Hafen 18.09.-28.09. mit Begleitprogramm org. von Feministische Aktion Flensburg; Website / E-Mail / Insta

Hannover 20:00 Uhr Multitude Filmfestival im Pavillon: Filmvorführung „Vessel“ und anschl. Diskussion, org. von profamilia Hannover Website / Website pro familia

Weitere Aktionen und Online-Formate aus 2021

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben