Aktuelles

Bundesweites Vernetzungstreffen am 13.04.

Am Dienstag, 13. April um 18:30 findet ein bundesweites Vernetzungstreffen für den Aktionstag am 15. Mai statt. Berichtet dort von euren Plänen und lasst euch inspirieren. Wendet euch für die Zugangsdaten an kampagne@wegmit218.de

15. Mai – bundesweiter Aktionstag

Organisiert am 15.5. eine Aktion bei euch vor Ort – gemeinsam mit vielen Aktiven in ganz Deutschland am bundesweiten Aktionstag.

Am 15. Mai 1871 wurden die Bestimmungen zum Schwangerschaftsabbruch im ersten Reichsstrafgesetzbuch verabschiedet. Auch heute, 150 Jahre später, sind Schwangerschaftsabbrüche nach §218 StGB eine Straftat.

Tipps zur Aktionsplanung findet ihr unter https://wegmit218.de/mach-mit/

Mach mit!

Laufend aktuelle Infos zum mitmachen unter https://wegmit218.de/mach-mit/

Organisiere bei dir vor Ort eine Veranstaltung an den bundesweiten Aktionstagen am 15. Mai und 28. September oder einem anderen Datum in diesem Jahr.

Verbreite die Social Media Kampagnen #meinabbruch und #mehralsdudenkst.

Unterschreib die Petition auf https://www.change.org/wegmit218 

Kampagnenstart am 8. März

Die Website ist an den Start gegangen und mit ihr viele persönliche Geschichten von Betroffenen unter https://wegmit218.de/mein-abbruch/

Zum Beispiel: Ein Schwangerschaftsabbruch ist keine schöne Erfahrung – Silke, Duisburg: Mein Schwangerschaftsabbruch liegt inzwischen 16 Jahre zurück. Ich war bereits Mutter einer gesunden Tochter, die damals drei Jahre alt war. Nachdem in der zehnten Schwangerschaftswoche bei einer Ultraschalluntersuchung eine „erhöhte Nackentransparenz“ gesehen wurde, schickte mich meine Frauenärztin ins Krankenhaus zur Amniozentese. …

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben