Kampagne!

Die Kampagne besteht aus mehreren Bausteinen und wird von verschiedenen Akteur*innen organisiert.

  1. Bundesweite Aktionen: wir mobilisieren zu zwei bundesweiten Aktionstagen am 15. Mai und 28. September. Wir organisieren bundesweite Vernetzungstreffen und sammeln Termine und Veröffentlichungen auf dieser Website.
  2. Pressearbeit: Zu den Aktionstagen und auch das ganze Jahr über machen wir Presseerklärungen und beantworten Presse- und Interviewanfragen.
  3. Social Media Kampagnen: #meinabbruch sammelt persönliche Geschichten über Abtreibungen. #mehralsdudenkst bereitet Zahlen rund um Abtreibungen in Deutschland anschaulisch auf. Folgt auch dem Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung (Twitter und Instagramm Name: prochoice_de)
  4. Unterschriften: Organisationen können unseren Aufruf unterzeichnen, Privatpersonen die Petition. Beides wird vermutlich im Oktober an den Bundestag übergeben.
  5. Wahlprüfsteine: Wir veröffentlichen Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl, abhängig von der Antwortzeit der Parteien vermutlich im August.
  6. Fachkongress: Am 27./28. August findet ein Online Fachkongress zum § 218 StGB statt. Siehe https://wegmit218.de/termine/

Macht mit!

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben